Press "Enter" to skip to content

Download Meine Brüder, die Liebe und ich (Roman) by Kristan Higgins PDF

By Kristan Higgins

Weibliche checklist? Nicht gerade Chastitys Sache. Aber nur wo ein Wille ist, ist auch ein Mann … der neue Roman mit Lach- und Tränengarantie von Kristan Higgins!

Femme Fatale, horny Vamp, fleischgewordener Männertraum - all das ist Chastity O’Neill nicht. Mit vier großen Brüdern und einer Schwäche für die Yankees ist sie für die Männerwelt nur der gute Kumpel. Kein Wunder, dass auch der attraktive Trevor das so sieht. Dabei ist er der Eine! Chastity weiß es, seit sie sich als youngster hoffnungslos in den besten Freund ihrer Brüder verknallt hat. Das ist zwölf Jahre her, doch Chastitys heimliche Liebe hat in all den Jahren nichts erschüttern können. Nun, wenn sie eins in ihrer verrückten Familie gelernt hat, dann das: Ein Mädchen muss für seinen Traum kämpfen! Zeit, die Waffen einer Frau zu zücken …

Show description

Read Online or Download Meine Brüder, die Liebe und ich (Roman) PDF

Similar foreign language fiction books

Mafalda 3 (Spanish Edition)

Este es el n? ?mero three de una serie de libros cuya protagonista es Mafalda, el c? ©lebre personaje de Quino. Estas tiras c? ?micas fueron publicadas en diarios de Buenos Aires, C? ?rdoba, Tucum? ?n, Santa F? © y Montevideo. Mafalda naci? ? en 1963 como soporte de una campa? ±a publicitaria, que rechaz?

Un employé modèle

423pages. in8. Broch? .

Die Mütter-Mafia und Friends: Das Imperium schlägt zurück

Von Super-Mamis, anderen Mutter-Tieren und dem ach so süßen Nachwuchs . .. In diesem Buch sind herrlich bissige Kurzgeschichten zum Thema "Mütter" versammelt - von Kerstin Gier, Hanna Dietz, Henrike Heiland, Birgit Fuchs, Steffi von Wolff, Jana Voosen, Gabriella Engelmann, Dagmar Hansen, Eva Völler, Heide John, Ann Hertz, Andrea Koßmann, Maximilian Buddenbohm, Britt Reißmann und Matthias Sachau.

Additional info for Meine Brüder, die Liebe und ich (Roman)

Sample text

Er zwinkert mir zu. “ Ich drehe mich um und sehe Trevor lächelnd im Türrahmen stehen. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich weiche Knie bekomme. “, frage ich steif. „Toll. “ Er lächelt verschwörerisch – ach ja, die Zombies – und mein Magen beginnt zu flattern. “, erkundige ich mich, während ich Claires kleinen Fuß abnage. „Ach, das Übliche“, antwortet mein Vater. „Fünfzig Pfund Dreckmist …“ „… in einer Fünfpfundtüte“, beendet Trevor seinen Satz. “, fragt mein Vater nach. Ich werde rot, doch meine Nichte rettet mich, indem sie meinem Vater auf den Schoß krabbelt.

Ich bin eine ganz normale Frau, Dad“, fahre ich seufzend fort. „Natürlich will ich heiraten und Kinder bekommen. “ „Ich habe jetzt schon zu viele Enkelkinder“, entgegnet er. “ Damit schnappt er sich Dylan, der sofort in Tränen ausbricht. „Dad! Hör auf! “, ruft Mark und nimmt seinen Sohn auf den Arm. „Nicht weinen, mein Kleiner. “ Er schiebt sich an Elaina vorbei, ohne sie eines Blickes zu würdigen. Elaina streckt seinem Rücken die Zunge raus, dann sieht sie mich an. „Kommst du später rüber? “ „Klingt verlockend“, sage ich.

Jack ist mein ältester Bruder, verheiratet mit Sarah und stolzer Vater von vier Kindern: Claire, Olivia, Sophie und Graham. Lucky und Tara sind ihnen mit ihren drei Kindern hart auf den Fersen: Christopher, Annie und Baby Jenny. Mark, der dritte O’Neill-Sohn, steckt gerade mitten in der bitteren Trennung von meiner besten Freundin Elaina. Sie haben einen gemeinsamen Sohn, Dylan. Als vierter kommt Matt, Single, kinderlos und derzeit mein Untermieter, und dann ich, das Nesthäkchen der Familie. Vielleicht wird auch Trevor dort sein, der inoffizielle O’Neill, den meine Eltern als Teenager quasi adoptierten und der bei fast allen Familienfeiern dabei ist.

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 38 votes