Press "Enter" to skip to content

Download Am Ufer DES Rio Piedra Saa Ich Und Weinte by Paulo Coehlo PDF

By Paulo Coehlo

In einer Liebesgeschichte sind die Mysterien des Lebens enthalten. Pilar und ihr Gef?hrte lernten sich in der Kindheit kennen, entfernten sich in der Jugendzeit voneinander und - elf Jahre sp?ter – treffen sie sich wieder. Sie, eine Frau, die im Leben gelernt hat, stark zu sein und ihre Gef?hle nicht zu zeigen. Er, ein Mann, der f?hig ist, Wunder zu vollbringen, der in der faith eine L?sung f?r seine Konflikte sucht. Die beiden sind vereint durch den Willen zu ver?ndern, den eigenen Tr?umen zu folgen, einen anderen Weg zu finden...

Show description

Read or Download Am Ufer DES Rio Piedra Saa Ich Und Weinte PDF

Similar foreign language fiction books

Mafalda 3 (Spanish Edition)

Este es el n? ?mero three de una serie de libros cuya protagonista es Mafalda, el c? ©lebre personaje de Quino. Estas tiras c? ?micas fueron publicadas en diarios de Buenos Aires, C? ?rdoba, Tucum? ?n, Santa F? © y Montevideo. Mafalda naci? ? en 1963 como soporte de una campa? ±a publicitaria, que rechaz?

Un employé modèle

423pages. in8. Broch? .

Die Mütter-Mafia und Friends: Das Imperium schlägt zurück

Von Super-Mamis, anderen Mutter-Tieren und dem ach so süßen Nachwuchs . .. In diesem Buch sind herrlich bissige Kurzgeschichten zum Thema "Mütter" versammelt - von Kerstin Gier, Hanna Dietz, Henrike Heiland, Birgit Fuchs, Steffi von Wolff, Jana Voosen, Gabriella Engelmann, Dagmar Hansen, Eva Völler, Heide John, Ann Hertz, Andrea Koßmann, Maximilian Buddenbohm, Britt Reißmann und Matthias Sachau.

Additional info for Am Ufer DES Rio Piedra Saa Ich Und Weinte

Sample text

Rief ein Mann. « Doch er beschleunigte seinen Schritt. »Der meint nicht uns«, sagte er. « Wir waren aber gemeint: Außer uns war niemand auf der Straße. Mein Herz begann zu jagen, ich war plötzlich ganz nüchtern. Mir fiel ein, daß Bilbao ja im Baskenland lag und es viele terroristische Attentate gab. Die Schritte näherten sich. »Komm«, sagte er und ging noch schneller. Doch es war zu spät. Ein Mann stellte sich, naß von Kopf bis Fuß, zwischen uns. « sagte der Mann. « Ich hatte eine Heidenangst, spähte nach einem Fluchtweg, einem Polizeiwagen, der vielleicht gerade wie durch ein Wunder plötzlich auftauchen würde.

Ich werde noch zur Alkoholikerin. « Er redet mit dem Kellner. Erfährt, daß es ein paar römische Ruinen in der Gegend gibt. Ich versuche, dem Gespräch zu folgen, doch es gelingt mir nicht, meine schlechte Laune zu unterdrücken. Die Prinzessin hat sich in eine Kröte verwandelt. Sei’s drum! Ich mußte niemandem etwas beweisen, denn ich war auf nichts aus, weder auf einen Mann noch auf eine Liebe! ›Ich hab’s ja gewußt‹, denke ich, ›daß er meine Welt aus dem Gleichgewicht bringen würde. ‹ Ich habe einen hohen Preis für das zahlen müssen, was ich habe.

Frage ich ihn. »Balada para un loco, die Ballade für einen Verrückten«, sagt er. « »Nur so«, antworte ich. Aber ich weiß, er hat es extra gemacht. Dieses Lied, das er mir vorgesungen hat, war eine Falle. Er hat mich den Text auswendig lernen lassen, dabei müßte ich meinen Kopf für meinen Examensstoff freihalten. Er hätte ein bekanntes Lied singen können, eines, das ich schon tausendmal gehört habe, aber er mußte natürlich eins nehmen, das ich noch nie gehört hatte. Es ist eine Falle. Denn wenn dieses Lied später einmal im Radio gespielt wird oder jemand diese Platte auflegt, werde ich mich an ihn erinnern, an Bilbao, an die Zeit, in der der Herbst meines Lebens wieder zum Frühling wurde.

Download PDF sample

Rated 4.21 of 5 – based on 33 votes