Press "Enter" to skip to content

Download Aliens 3. Der Krieg der Frauen by Steve Perry, Stephani Perry PDF

By Steve Perry, Stephani Perry

Show description

Read or Download Aliens 3. Der Krieg der Frauen PDF

Similar german_1 books

Extra resources for Aliens 3. Der Krieg der Frauen

Sample text

Der Android, der mit den Soldaten gekommen war, Jahrzehnte nach der Geburt ihrer Tochter, Jahre nachdem ihre Mutter es nicht geschafft hatte, rechtzeitig zu ihrem Geburtstag zu Hause zu sein. Woher war das gekommen? Bishop... sie hatte schon la nge nicht mehr an ihn gedacht; zuletzt, als – zuletzt hatte sie ihn gesehen... Nicht gut. Ihre angenehmen Streifzüge hatten sich ins Gegenteil verkehrt; vielleicht litt sie zu sehr unter der Anspan36 nung, um noch damit fertig werden zu können. Ripley seufzte, verwirrt und frustriert von ihrer Unfähigkeit, ihren Verstand zu begreifen.

Statik erfüllte wieder den Bildschirm, und wie von fern hörte sie leise den Anfang eines Werbespruchs für ein Altersheim. Sie zitterte am ganzen Körper. Sie erhob sich, stieß den Sessel um. Sie rannte blindlings vor diesem Wahnsinn davon, die Hand auf dem Mund. In einer Zimmerecke 40 befand sich ein Papierkorb; sie stolperte auf ihn zu und übergab sich. Würgte wieder und wieder. Langsam wurde sie sich der Umgebung bewußt. Ihre Krämpfe wichen stechenden, abgehackten Atemstößen. « Sie wischte sich über die tränenden Augen.

Dunston. Tully, Leslies Hacker-Freundin. Und Jones... 62 Sie waren eine gute Truppe. Der Probelauf war erfolgreich verlaufen; natürlich würde es in der Realität anders aussehen, aber die Mannschaft war entschlossen und selbstbewußt genug, um jedes Problem im Sturm zu nehmen. Das einzige, was ihr noch Sorgen bereitete, war, wie sie an den Wachschiffen vorbeikommen sollten – aber die kümmerten sich meistens um anfliegende Schiffe, hatte man sie doch deshalb aufgestellt, um möglicherweise infizierte Raumschiffe oder solche abzuwehren, die mit jemand Gefährlichem bemannt waren, wie dem verrückten General Spears, der Billie und Wilks als blinde Passagiere hierhergebracht hatte.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 47 votes